OP Pferde

Pferde können nicht erbrechen, aber sie können sich in der Narkose aufblähen.

  • Für Sedation: letzte Mahlzeit auslassen, bzw. 6h vorher von der Weide nehmen
  • Für eine Kurznarkose (Kastration, Wundversorgung): 12h fasten
    (Für eine längere Narkose in der Klinik wäre 24h fasten üblich)

Das Wasser muss nicht weggenommen werden.

Login